• Singen und Stimmexperimente als Spiel im Sinne von unbedarftem Entdecken
  • Circle Singing, einfache mehrstimmige Lieder, Kanons, Jodler und Joiks
  • Dialogische Redekreise und Reflexionsformate
  • tägliche Körper-, Atem- und Stimmübungen

Singen ist Ausdruck spontaner Lebensfreude. Mit der Stimme zu spielen und sie kreativ zu benützen ist lustvoll, entspannend, erfrischend und nachgewiesen gesundheitsfördernd.
Auch als Erwachsene können wir auf das schlummernde Potential der Stimmentfaltung zurückgreifen.
In diesem Seminar wird gesummt, getönt, gesungen, gejodelt, gejoikt, gezwitschert, gerufen, gebrabbelt, gezischt, geraunzt, geträllert, gedudelt, tiriliert… und auch ein gemeinsamer, harmonischer Klang erzeugt. In einer Atmosphäre von Leichtigkeit und Entdeckerfreude ermutigen wir zum Spiel mit Ihrer natürlichen, persönlichen (personare, lat: durchtönen) Stimme, zu stimmlichen Begegnungen im Duo, Trio oder Quartett, zum gemeinsamen Singen, Tönen und Klingen in der Gruppe. Es ist uns ein Anliegen, einen geschützten Raum für das Singen anzubieten. Singen darf, soll und kann jeder und jede, unabhängig davon ob sich jemand für musikalisch hält oder nicht.

Zur Reflexion und Integration stehen uns Reflexionsformate und Übungen aus dem Dialogprozess zur Seite. Dialogische Achtsamkeiten unterstützen die Potentialentfaltung zum unbeschwerten Singen, auch im Sinne psychotherapeutischer Selbsterfahrung.

In diesem sicheren Rahmen können wir uns auf stimmliches und sängerisches Neuland wagen. Das kreative, lustvolle Erleben beim Singen kann in den Vordergrund treten, mit allen Benefits, die Singen mit sich bringt: Kreativität, Aktivierung, Entspannung, Gelöstheit, gesteigerte Abwehrkräfte, Glücksgefühle…

Maria Kapelari
geboren 1958 in Wien; Ausbildungen: Gesundheitsgymnastik, Heilmassage, Lebens- und Sozialberatung, Dialogprozessbegleitung, Weiterbildungen in Stimmarbeit, Rhythmus und Jodeltechnik. Derzeit tätig als Dialogprozessbegleiterin, Singkreisleiterin und Jodellehrerin.

Benno Kapelari
geboren 1964 in Innsbruck, wohnhaft in Ramsau/NÖ. Ausbildungen: Volksschullehrer, Montessori-pädagogik, Lebens-u. Sozialberatung, Tomatis-Hörtherapie, Dialogprozessbegleitung, Super-vision. Derzeit tätig als Psychosozialer Berater, Ausbildungsleiter für Dialogprozessbegleitung und Lebens- und Sozialberatung, Supervisor, Dialogprozessbegleiter.